Skitour Joch Mitteregg

Skitour von Mitteregg auf’s Joch, 2052 m

Schnelle Skitour für geringe Schneelage   Die Lechtaler Alpen sind vom Schnee besonders bevorzugt. Doch sind diese Berge mit ihren steilen Grasflanken, die oft bis in die Gipfelregionen ansteigen, auch dafür bekannt, dass sie allgemein stark von Lawinen bedroht sind. Das Joch bildet da keine Ausnahme, es sei denn, man hält sich an die hier [...]

Kommentar hinterlassen Weiterlesen →
Skitour Galtjoch im Lechtal

Galtjoch, 2112m – Skitour im Lechtal

  Die Liegfeistgruppe hat ein paar knackige Skitouren parat, die überwiegend Spezialisten vorbehalten bleiben. Nur das Galtjoch macht eine wohltuende Ausnahme. Es gibt sich so moderat, dass sich auch Touren-Neulinge an diesen Berg wagen können, wenn die Bedingungen passen. Die sind am Galtjoch – von einer ordentlichen Schneedecke mal abgesehen – nicht sehr kritisch. Vor [...]

Kommentar hinterlassen Weiterlesen →
Skitour Wetterkreuzkogel Stubai

Wetterkreuzkogel, 2591 m Stubai

Leichte Anfängertour in wilder Berglandschaft Fortgeschrittenere Skitouristen können auch dem Kleinen Windegg (2607 m) einen Besuch abstatten. Der ausgesetzte Grat zum Gipfel des Windeggs erfordert aber absolute Schwindelfreiheit und Trittsicherheit sowie stabile Schneeverhältnisse. Vorsicht auf Wechten! Wer beide Gipfel besiegen will, braucht ordentliche Kondition, denn die Ziele liegen zwar nicht weit auseinander, aber es gibt [...]

1 Comment Weiterlesen →

Untere Gottesackerwände, 1858 m

Untere Gottesackerwände – Skitouren-Klassiker im Allgäu Der sonderbar geformte Hohe Ifen prägt mit seiner schräg geneigten Gipfelhochfläche und seinen markant, aber nicht besonders tief abbrechenden Felsplatten das Landschaftsbild westlich des Kleinen Walsertals. Gegen Norden fällt das Gelände vom Ifen in einer weiten Karstfläche ab, dem Gottesacker. In den Gottesacker sind zwei Felsenstufen eingelagert, die Oberen [...]

Kommentar hinterlassen Weiterlesen →

Wannenkopf, 1712 m

Im Schatten des Riedbergerhorns Ein besonderer Schaumagnet der Allgäuer Alpen ist das Riedbergerhorn, das mit seinen steilen, makellos weißen Flanken von allen Seiten brilliert. Skitourengeher mögen es bedauern, dass dieser schöne Berg vom Riedbergpass her mit Seilbahnkabeln garniert und deshalb für sie kaum mehr interessant ist. Doch haben die alpinen Erschließer in der unmittelbaren Nachbarschaft [...]

Kommentar hinterlassen Weiterlesen →
Skitour Rangiswanger Horn Allgäu

Rangiswanger Horn, 1616 m

Einsteiger-Skitour im Oberallgäu Das Rangiswanger Horn ist Höhe- und Zielpunkt der beliebten Hörnertour, einer der klassischen Hochwinter-Skitouren der Allgäuer Alpen. Bei dieser oft durchgeführten Bergfahrt wird kaum aufgestie- gen, denn die Höhe gewinnt man im Lift. Für gestandene Tourengeher – und solche die es werden wollen – hat man dem Berg aber einige Möglichkeiten gelassen, [...]

Kommentar hinterlassen Weiterlesen →

Bleicherhorn und Höllritzereck, 1669 m

Die Genusstour für Skitouren-Anfänger im Allgäu   Im Süden der berühmten Nagelfluhkette erhebt sich über dem Aubachtal ein gemütliches, aber idyllisches Wander- und Skitourengebiet von besonderem landschaftlichem Reiz. Zu gewisser Berühmtheit hat es dort vor allem der Siplingerkopf mit seinen geologisch interessanten Siplinger Nadeln gebracht. Doch auch die weniger bekann- ten Berge haben ihre Schönheit, [...]

Kommentar hinterlassen Weiterlesen →

Skitouren für Einsteiger im Allgäu

  Schnell geht mein Atem, das Herz klopft bis zum Hals und das Hemd klebt verschwitzt an der Brust. Unter tiefblauem Höhenhimmel steige ich auf meinen zwei Latten in gleichmäßigem Rhythmus zügig bergan. Ich spüre jede Muskelfaser meines Körpers, erfasse jede Änderung des zu sanften Rundungen verschneiten Geländes, bewundere die zu Zwergen mit weißen Zipfelmützen [...]

Kommentar hinterlassen Weiterlesen →